Caminos LOgo klein

Achtung!
Bitte Seite aktualisieren, um sicher den aktuellen Inhalt zu sehen.

CAMINOS

Deutsch - Spanisch - Hispanoamerikanische  Gesellschaft Oldenburg e.V.


Bienvenido - Willkommen
Flage ES

auf der Homepage von CAMINOS, der Deutsch-Spanisch-Hispanoamerikanische-Gesellschaft Oldenburg e.V.. Wir bieten über das Jahr verteilt ein vielfältiges kulturelles Programm. Besuchen Sie uns bei unseren Veranstaltungen und partizipieren Sie an der Kultur - Spaniens und Hispanoamerikas. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, und .... vielleicht haben Sie ja Lust Mitglied bei uns zu werden.

Gan Paella Jakobsweg tapas_plakakt Intercambio CAPA Cocina1 Salsa
Literatura
Fiesta1 b
Conversación

Aktuell:

  • Das Programm für das 1. Halbjahr 2019 ist erschienen, eine PDF Versin findet sich hier.
  • Das Kulturprogramm des Institut Cervantes in Bremen bis März 2019 ist erschienen, eine PDF Version findet sich hier.
  • In der NWZ ist am 15.01. ein schöner Artikel zu unserem Programm erschienen, er findet sich unten.
  • Der Literaturkreis hat sich leider aufgelöst, die “Literatura” findet daher bis auf weiteres nicht mehr statt.

Achtung!: Leider kann die Gran Paella am 15.06. nicht stattfinden, da der Platz nicht zur Verfügung steht.
Die Gran Paella findet nun am 13.07. statt!!!

Hallo liebe Mitglieder und speziell Freunde der Cocina,
Cornelia Krumland ist es nicht mehr möglich die Cocina zu leiten. Wir suchen daher eine/n Nachfolger/in der/die bereit ist 2-3 Termine pro Halbjahr die Cocina zu übernehmen. Dieses beinhaltet das Auswählen der Rezepte die gemeinsam gekocht werden, sowie die Verteilung der Einkäufe. Zusätzlich müsste der Transport der Kochkisten (Gewürze, Öle, Messer etc.) organisiert werden. Genaueres würde euch Conny dann erklären. 
Wenn es keinen Nachfolger gibt, dann können wir ab nächstem Jahr leider kein gemeinsames Kochen mehr anbieten.

Für das aktuelle Halbjahr hat die Stadt uns die Termine 23.02., 23.03., und 27.04. genehmigt. Für den 23.03. und den 27.04. haben sich bereits Mitglieder gefunden, die die Termine organisieren,  Anmeldungen sind folglich möglich. .

Con cordiales Saludos 
Grietje Koch

die nächsten Termine:

¡ música! (D)

Freitag, 29. März, 19.30 Uhr,

Veranstaltungsort: Kanalstr. 15, Bibliothek des Seniorenzentrums

Wir schauen gemeinsam ein Konzert von Yuri Buenaventura auf dem Festival Les Suds in Arles.

Yuri Buenaventura ist ein kolumbianischer Musiker, vor allem von Salsa, teilweise aber auch von ganz anderen Stilen wie Tango. Yuri Buenaventura wurde 1961 als Yuri Alex Bedoya in der kolumbianischen Stadt Buenaventura geboren. Er ist nach Frankreich ausgewandert und legte sich hier den Künstlernamen Buenaventura (nach seiner Stadt) zu. Die Salsa-Szene horchte 1998 auf, als er die Salsa-Cover-Version von Jaques Brel's Ne me quitte pas auf dem Album Herencia Africana vorstellte. Der durchschlagende Welterfolg kam 2000 mit der Hymne Salsa. !

 

Eintritt  frei – Getränke gegen Unkostenbeitrag; Vereinsintern!

r1 a
r1 b

¡ reportaje! (D)

Freitag, 3. Mai, 19.30 Uhr,

Veranstaltungsort: Kanalstr. 15, Bibliothek des Seniorenzentrums

Wir schauen die Reportage „Gran Canaria - und seine verborgenen Schätze“ aus der Reihe „Wunderschön!“

Sonnengarantie fast das ganze Jahr, lange Sandstrände und eine gute Infrastruktur locken pro Jahr bis zu drei Millionen Urlauber auf die drittgrößte Kanarische Insel. Ein Großteil der Besucher bleibt in den Touristenzentren im Süden. Doch jenseits von Bettenburgen und Massentourismus lassen sich viele verborgene Schätze entdecken. Andrea Grießmann macht sich auf die Suche nach einem Gran Canaria abseits der Klischees: Sie wandert durch die wilde Bergwelt, feiert mit Einheimischen das Mandelblütenfest in Tejeda, besucht in dem höchstgelegenen Dorf der Insel Höhlenwohnungen und den Bauernmarkt in Teror. Das Tal von Agaete im Nordwesten ist so tropisch, dass hier neben exotischen Früchten sogar Kaffee wächst. Hier schaut sie sich eine der wenigen Kaffeeplantagen Europas an. In Las Palmas genießt sie den kolonialen Charme der Altstadt, geht auf Tapas-Tour, und entdeckt schließlich sogar in Playa del Inglés Orte der Ruhe.

Eintritt  frei – Getränke gegen Unkostenbeitrag; Vereinsintern!

NWZ 15012019
[Willkommen] [Bienvenido] [Programm] [Aktivitäten] [über Caminos] [Mitteilungen] [Presse etc.] [Kalender] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]